Überspringen zu Hauptinhalt
Luftballons Gen Horizont Und Ein Kühles Eis

Luftballons gen Horizont und ein kühles Eis

Spaß und gute Gespräche beim Spielplatzfest

Familien finden in Gevelsberg ein hohes Maß an Lebensqualität, offene Ohren für Ihre Belange und eine weltoffene engagierte Bürgerschaft. Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich für ein solidarisches Zusammenleben in der Stadt und beziehen dabei auch Position für eine offene und demokratische Gesellschaft. Sie beleben aber auch die Nachbarschaften im Quartier; wie man am Samstagnachmittag wieder einmal erleben konnte.

Bei strahlend blauem Himmel trafen sich zahlreiche Anwohner aus der Bruchmühle – alle mit Maske und unter Einhaltung des geforderten Mindestabstands – zum dortigen Spielplatzfest, um gemeinsam mit der Gevelsberger SPD ins Gespräch zu kommen. Anregungen, Verbesserungsvorschläge und viel Lob, insbesondere für Spielplatzfläche, die mittlerweile zu einem Treffpunkt der Generationen im Quartier geworden ist, konnte man hören. Für die Sozialdemokraten spielen die Sichtweise auf Lebensbedingungen sowie die Mitsprache von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, stets eine entscheidende Rolle, wenn es am Ende um Entscheidungen und einzubringende Anträge in den Rat geht. Denn man will den Bedürfnissen der Bürgerschaft nachhaltig gerecht werden.

Während die Erwachsenen das Gespräch mit Bürgermeister Claus Jacobi und den Rats- und Kreiskandidaten suchten, stand bei den Kleinen vor allem Spiel, Spaß und Vergnügen im Vordergrund. Sie tobten auf der Spielplatzfläche herum, eroberten die dortigen Geräte und ließen Luftballons steigen, die dank der idealen Windbedingungen rasch gen Horizont flogen. Welcher Ballon bei diesem Wettbewerb am Ende die weiteste Reise hatte, dass wird sich zeigen, wenn die daran befestigten Kärtchen wieder in ihrem Heimatort – zuhause in Gevelsberg – ankommen sind. Damit aber nicht genug: ein Eiswagen sorgte zusätzlich noch für eine leckere Abkühlung.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche